Das Lanersbacher Hof-Rezept des Monats

Hauben-Rezepte für „Hobby-Köche“

Unsere Spitzen-Köche stellen Ihnen hier regelmäßig ein ausgesuchtes Rezept zum Nachkochen vor. Wir freuen uns, wenn Sie‘s ausprobieren!
Sagen Sie uns wie´s geschmeckt hat, wie Ihr Rezept optisch ausschaut – posten Sie ein Foto oder Ihre Erfahrung dazu auf unserer Facebook-Seite.


Das aktuelle Lanersbacher Hof-Rezept des Monats:

Geschmorter Kürbis mit Maroni

Zutaten für 2-3 Personen:

  • 1 Hokkaido Kürbis
  • 1 Zweig Thymian
  • 1 Knoblauchzehe
  • ½ Zwiebel
  • 5 Scheiben Ingwer
  • Je 2 TL Curry und Curcuma
  • 1/8 l Weißwein
  • ¼ l Wasser
  • 2 Lorbeerblätter

Zutaten für Maroni:

  • Ca. 8 Stück gekochte Maroni
  • eine Hand voll braunen Zucker
  • 3-4 EL Rotwein
  • 1/8 l Apfelsaft

Zubereitung:

Sud: Zwiebel, Ingwer und Knoblauch in kleine Würfel schneiden, anbraten, mit Weißwein löschen, mit Wasser aufgießen, Curry, Curcuma und Lorbeer dazu, und 15 Minuten leicht einreduzieren lassen.

Maroni: Den braunen Zucker karamellisieren lassen, mit Rotwein ablöschen, verrühren, mit Apfelsaft aufgießen, die gekochten Maroni dazu und für 2 Minuten einreduzieren.

Den Hokkaido Kürbis in Spalten schneiden, auf ein Blech legen, mit dem Sud marinieren und bei 160 °C im Ofen für ca. 20 Minuten schmoren lassen. Aus dem Ofen geben, mit Dill verfeinern und auf Tellern zusammen mit den Kastanien anrichten. Sehr gut dazu passt etwas Currymayonnaise als Dip.

Rezept des Monats downloaden -->

 

Die Lanersbacher Hof-Küchenmannschaft wünscht "Gutes Gelingen".